Home Nach oben Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz
Pfingsten
 

 
Das Buch:

Das Buch: Johannisburg in Ostpreußen. - Für weitere Infos hier klicken!

Johannisburg in Ostpreußen

 
Videos aus Masuren und dem Kreis Johannisburg. - Für weitere Infos hier klicken!
Masuren-Videos
 
Hermann Sudermann - Erinnerung an einen ostpreußischen Dichter - Für weitere Infos hier klicken!
Hermann Sudermann
 

Die masurischen Farben:  blau - weiß - rot

 

 
Lieder zu Pfingsten (Nr. 188 - 207)

Lied 191 im Masurischen Gesangbuch:
Nun bitten wir den heiligen Geist ...  /  Duchu Najświętszy! k'nam zawitay ...

Lied 197 im Masurischen Gesangbuch:
O heilger Geist, kehr bei uns ein ...  /  O Duchu święty, do nas przidź ...

Nun bitten wir den heiligen Geist ...
Duchu Najświętszy! k'nam zawitay ...

Dieses Lied wurde unter der Nr. 191 in das Masurische Gesangbuch aufgenommen.

Nun bitten wir den heiligen Geist ...

1) Nun bitten wir den Heiligen Geist
um den rechten Glauben allermeist,
dass er uns behüte an unserm Ende,
wenn wir heimfahrn aus diesem Elende.
Kyrieleis.

2) Du wertes Licht, gib uns deinen Schein,
lehr uns Jesus Christ kennen allein,
dass wir an ihm bleiben, dem treuen Heiland,
der uns bracht hat zum rechten Vaterland.
Kyrieleis.

3) Du heilge Lieb, schenk uns deine Gunst,
lass uns empfinden der Lieb Inbrunst,
dass wir uns von Herzen einander lieben
und im Frieden auf einem Sinn bleiben.
Kyrieleis.

4) Du höchster Tröster in aller Not,
hilf, dass wir nicht fürchten Schand noch Tod,
dass in uns die Sinne nicht verzagen,
wenn der Feind wird das Leben verklagen.
Kyrieleis.


Text:
Martin Luther 1524 / Melodie: Wittenberg 1524

O heilger Geist, kehr bei uns ein ...
 O Duchu święty, do nas przidź ...

Dieses Lied wurde unter der Nr. 197 in das Masurische Gesangbuch aufgenommen.

O heilger Geist, kehr bei uns ein ...

1) O Heilger Geist, kehr bei uns ein / und laß uns deine Wohnung sein,
o komm du Herzens Sonne. Du Himmelslicht, laß deinen Schein
bei uns und in uns kräftig sein / zu steter Freud und Wonne.
Sonne, Wonne, / himmlisch Leben willst du geben, wenn wir beten
zu dir kommen wir getreten.

2) Du Quell, draus alle Weisheit fließt, / die sich in fromme Seelen gießt,
laß deinen Trost uns hören, / daß wir in Glaubenseinigekeit
auch können alle Christenheit / dein wahres Zeugnis lehre.
Höre, lehre, daß wir können / Herz und Sinnen dir ergeben,
dir zum Lob und uns zum Leben.

3) Steh uns stets bei mit deinem Rat / und führ uns selbst auf rechtem Pfad,
die wir den Weg nicht wissen. / Gib uns Beständigkeit,
daß wir getreu dir bleiben / für und für, auch wenn wir
leiden müssen. Schaue, baue, / was zerissen und beflissen,
dich zu schauen und au fdeinen Trost zu bauen.

4) Laß uns dein edle Balsamkraft / empfinden und zur Ritterschaft
dadurch gestärket werden, / auf daß wir unter deinem Schutz
gegegnen aler Feinde Trutz / mit freudigen Gebärden.
Laß dich reichlich auf uns nieder, / daß wir wieder Trost empfinden,
alles Unglück überwinden.

5) O starker Fels und Lebenshort, / laß uns dein himmelsüßes Wort
in unsern Herzen brennen, / daß wir uns mögen nimmermehr
von deiner weisheitsreichen Lehr / und treuen Liebe trennen.
Fließe, gieße deine Güte / ins Gemüte, daß wir können
Christum unsern Heiland nennen.

6) Du süßer Himmelstau, / laß dich in unsre Herzen kräftiglich
und schenk uns deine Liebe, / daß unser Sinn verbunden
sei dem Nächsten stehts mit Liebestreu / und sich darinnen übe.
Kein Neid, kein Streit dich betrübe, / Fried und Liebe müssen schweben,
Fried und Freude wirst du geben.

7) Gib, daß in reiner Heiligkeit / wir führen unsre Lebenszeit,
sei unsers Geistes Stärke, / daß uns forthin sei unbewußt
die Eitelkeit, des Fleisches Lust / und seine toten Werke.
Rühre, führe unser Sinnen / und Beginnen von der Erden,
daß wir Himmelserben werden.


Text:
Michael Schirmer 1640 / Melodie: Philipp Nikolai 1599

Quellen:
Masurisches Gesangbuch 1895 / 1906,
evangelisches Gesangbuch (um 1936), Ausgabe für die Kirchenprovinz Ostpreußen

 
 
 

 Die masurischen Farben:  blau - weiß - rot

 

 
weiter zu: Ostpreußen TV

Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich

weiter zu: Preussen-Mediathek

 

Seit dem 12.11.2000 sind Sie der 

. Besucher

Die Web-Seiten sind optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 7.x mit Einschränkungen verwendbar. -  Optimale Darstellung im Vollbildmodus.
Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.
 
www.Schuka.net/Masuren/Gesangbuch/
 

Familienforschung
S c z u k a

 

Advent Weihnachten Jahreswechsel Ostern Pfingsten Erntedank Tatarenlied Das Masurenlied

www. S c z u k a . net

Copyright © 1999-2019  W e r n e r   S c h u k a

Stand: 04. Februar 2019